Im neuen Siemens-Hauptquartier am Wittelsbacher Platz finden Interiorliebhaber von hochwertigen und veredelten Materialien wie Samt, Messing und gefärbtes Glas das urbane Restaurant Rocca Riviera mit einer reichhaltigen Speisenauswahl aus dem französischen und italienischen Mittelmeerraum.

Zum Lunch speist man im Erdgeschoss wo Interior und Farbgebung passend zu den Gerichten mediterrane Leichtigkeit ausstrahlen. Im Mittelpunkt steht die wie ein langer Steg konzipierte Bar.

Zum Dinner bevorzuge ich die stimmungsvoller Abend-Atmosphäre im Galerie-Bereich aufgrund der dunkleren Farben und kräftigeren Muster. Zudem gefallen mir dort die um die Glasbrüstung herum angeordneten Zweiertische, wo persönliche Gespräche ohne Zuhörer geführt werden können.

Die Gerichte werden ohne viel Chichi aber durchaus schmackhaft serviert. Der Service ist allerdings hinsichtlich Professionalität noch steigerungsfähig. Mittags wies der Servicemann drauf hin, dass zwei Tische weiter ein allseits bekannter Torhüter sitzt. Dieser war aufgrund seiner Statur bei Betreten des Restaurants schon nicht zu übersehen und wurde zudem bevorzugt bedient. Abends war der Service für mich etwas zu lässig. Ich persönlich erwarte in einem Restaurant dieser Klasse präsenten aber unaufdringlichen Service.

Rocca Riviera
Wittelsbacherplatz 2

80333 München

+49 (0)89 28724421

Montag bis Freitag 11:00 bis 15:00 Uhr & 18:00 bis 24:00 Uhr

Samstag und Feiertage 18:00 bis 24:00 Uhr